Ehrungen beim Obst- und Gartenbauverein Bischofsheim: Das Bild zeigt (von links) die Vorsitzende Monika Mai, Helmut Seuffert, Sidonie Kreusel und die stellvertretende Vorsitzende Silvia Finger. - Foto: Marion Eckert

BISCHOFSHEIM Immer offen für frische Ideen

Lebendig und attraktiv: Obst- und Gartenbauverein feiert 85-jähriges Bestehen

13.03.18 - Ausflüge, Gespräche und Informationen zu gärtnerischen Fachthemen sowie der regelmäßige Austausch unter den Mitgliedern - das macht den Obst- und Gartenbauverein Bischofsheim lebendig und attraktiv. Vorsitzende Monika Mai bat die Mitglieder ihre Ideen und Anregungen, Wünsche und Themenvorschläge jederzeit an den Vorstand zu richten, damit diese aufgegriffen werden können.

202 Mitglieder gehören derzeit zum Obst- und Gartenbauverein. Im vergangenen Jahr führte der Ausflug ins Maindreieck, verbunden mit diversen Besichtigungen von gärtnerisch attraktiven Einrichtungen. Der Vereinsausflug führte in die Lüneburger Heide.

Darüber hinaus gab es Zusammenkünfte wie das Sommergespräch und die Vorführung von Monika Enders zu einfachen, aber kreativen Herbstdekorationen. Seit Jahrzehnten werde der Erntedankaltar in der katholischen Stadtpfarrkirche geschmückt, diesbezüglich ging der Dank an die Bäckerei Degetsmühle, die das Brot zur Verfügung stelle. Geschmückt werde auch weiterhin der Bildstock am Friedhof. Im Herbst fand noch eine Pflanztauschbörse statt und die Adventsfeier mit Beiträgen der Mitglieder rundete das Jahr ab.

Für 2018 steht ähnliches im Terminkalender und vom 14. bis 17. Juni ist eine Vereinsfahrt ins Elsaß geplant. Dafür seien noch Plätze frei, Peter Schonder nimmt die Anmeldungen entgegen. Auch Nichtmitglieder können an dieser Reise teilnehmen. Das März-Gespräch am Runden Tisch findet am 25. März um 19.30 Uhr im Gasthaus Osterburg in Frankenheim statt. Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Sidonie Kreusel und Helmut Seuffert geehrt. Ihnen dankten die Vorsitzende und ihre Stellvertreterin Silvia Finger für die lange Treue zum Verein.

In diesem Jahr feiert der Obst- und Gartenbauverein sein 85-jähriges Bestehen am Sonntag, 8. April, um 11 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Kreuzberg. Im Anschluss wird zum gemütlichen Beisammensein im Antoniussaal eingeladen. Die Anmeldungen zum Mittagessen nimmt die Vorsitzende entgegen.

Im Sommer plant der Verein einen Busausflug nach Würzburg zur Landesgartenschau. Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben. Grünes Licht erhielt die Vorsitzende für ihr Vorhaben, weitere Mitglieder außerhalb der Wahlperiode als Beisitzer zu bestellen. Wie Mai erklärte gehe es ihr darum, ein möglichst vielfältiges Team zu bilden, um auch weiterhin attraktive Veranstaltungen und Aktionen anbieten zu können. (me) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön