- Foto: privat

RHÖN Wer hat ihn gesehen?

Wo ist Mischlingshund Collin? - Frauchen sucht ihn seit Wochen

10.04.18 - Seit vier Wochen wird Mischlingshund Collin vermisst. Er ist braun-schwarz, hat weiße Pfoten und einen weißen Fleck an der Brust. Collin ist lieb, lässt sich aber schwer einfangen. Folgenden Suchtext hat die Hundebesitzerin der Redaktion von OSTHESSEN|NEWS aus Sicht des Hundes geschickt:

"Ich bin seit dem 11.03. in der Rhön unterwegs. Verweilte am Rhönhäuschen (Rotes Moor), in Mosbach stibitzte ich Brötchen aus einem Pferdestall. In Obernhausen bekam ich Leckerlies und wurde deshalb auch dort ein 2. Mal gesehen. In Gersfeld fand ich im Schlosspark Unterschlupf und fraß bei Hundeliebhabern mehrmals lecker Fresschen. In den kalten Nächten machte ich mir in der Nachbarschaft aus Heu ein Gelage. Ich zog weiter und wurde zuletzt am 19.03. in Maiersbach abends gesehen. Ich verstehe mich gut mit anderen Hunden, bin aber sehr ängstlich und lasse mich nicht so leicht einfangen. Vielleicht hilft ein geschlossener Raum oder auch ein Netz.

Zuletzt wurde Collin in Mosbach in der Rhön gesehen, "seit Freitag allerdings haben wir nichts mehr von ihm gehört. Da wir nun das K9 eingeschaltet haben, sind wir auf die Sichtung angewiesen, wo er sich befindet, um das Gebiet einzugrenzen."

Wer ihn gesehen hat, bitte mit der Hundebesitzerin unter der Mobilrufnummer 0160-7926441 in Verbindung setzen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön