Der DWD warnt erneut vor schwerem Unwetter am Sonntag. - Foto: ON-Archiv

REGION Am Sonntag ab 13:00 Uhr

Gewitter, Starkregen, Hagel - DWD warnt weiter vor schwerem Unwetter

13.05.18 - Schon wieder warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor schwerem Gewitter. Für die Landkreise Fulda, Hersfeld-Rotenburg, Vogelsberg, Main-Kinzig und auch die Rhön haben die Experten bereits am Samstagvormittag eine Vorinformation herausgegeben - und diese am Samstagabend um 19 Uhr präzisiert. Die Warnung gilt am Sonntag ab 13:00 Uhr bis voraussichtlich Mitternacht.

Aus der Vorhersagezentrale in Offenbach heißt es: "Ab dem frühen Nachmittag und bis in die erste Nachthälfte hinein entwickeln sich gebietsweise schwere Gewitter, die aus Südost aufziehen. Örtlich ist mit Sturmböen bis 85 km/h (9 Bft) und Hagel mit Korngrößen um 2 cm zu rechnen. Die Hauptgefahr geht aber von Starkregen aus: Es können Regenmengen von 20 bis 40 l/qm in kurzer Zeit oder bis zu 60 l/qm bei wiederholten Gewittern fallen."

Der Hinweis soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen, so der DWD. (cps) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön