- Symbolbild: O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Zusammenstoß mit anschließender Unfallflucht - Motorhaube beschädigt

15.09.18 - Zusammenstoß mit anschließender Unfallflucht

ROTENBURG a.d. FULDA. Zum Zusammenstoß zweier PKW kam es am Freitag gegen 15:40 Uhr. Eine 65-Jährige aus dem Landkreis wollte von der Straße Am Friedhof nach links auf die Kasseler Str. einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer 66-Jährigen Verkehrsteilnehmerin, welche auf der Kasseler Str. in Richtung Innenstadt unterwegs war. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 5.500 Euro geschätzt. Nach den Angaben vor Ort soll bei dem Unfall auch die Fahrerin eines blauen VW Golfs gespielt haben. Diese habe auf der Kasseler Str. gehalten, auf ihre Vorfahrt verzichtet und die 65-Jährige zum Abbiegen verleitet. Nach dem Zusammenstoß sei die Fahrerin des blauen Golfs einfach davon gefahren. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Rotenburg, Tel. 06623-937-0 in Verbindung zu setzen.

Motorhaube beschädigt

ALHEIM. Gegen 16:50 Uhr begegneten sich am Freitag auf der K 67 zwischen Nieder- und Oberellenbach zwei PKW. Einer der PKW, es soll sich um einen älteren Ausi 80, Limousine in dunkelgrün handeln, geriet auf die Bankette und wirbelte Staub und Steine auf. Hierdurch wurde die Motorhaube des anderen PKW beschädigt. Der Audifahrer dürfte den Schaden gar nicht mitbekommen haben und setzte seine Fahrt fort. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Rotenburg, Tel. 06623-937-0 in Verbindung zu setzen.

Betrunken von der Fahrbahn abgekommen

BEBRA. Um 05:15 Uhr befuhr eine 23-Jährige am Samstag aus dem Landkreis mit ihrem PKW die B 27 aus Richtung Sontra kommend in Richtung Bebra. Im Bereich Asmushausen kam die Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mehrere Verkehrszeichen und Leitpfosten um. Anschließend schleuderte ihr Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn und beschädigte eine Leitplanke. Die 23-Jährige und andere Verkehrsteilnehmer blieben glücklicherweise unverletzt. Bei der 23-Jährigen wurde eine erhebliche Alkoholisierung von über 1,70 Prozent festgestellt. Sie musste ihren Führerschein abgeben. Eine Blutprobe wurde entnommen, ein Strafverfahren eingeleitet. Der Schaden wird auf insgesamt 3.800 Euro geschätzt.

Gefährliche Körperverletzung auf Kirmes

ROSNHAUSEN. Um 04:30 Uhr am Samstag kam es in Ronshausen zu einer handfesten Auseinandersetzung. Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis wurde hierbei schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der 19-Jährige wurde von einem Unbekannten mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen, sodass er zu Boden ging. Der Unbekannte ließ nicht vom 19-Jährigen ab, sondern trat ihn gegen den Kopf. Anschließend flüchtete der Unbekannte. Dieser wird wie folgt beschrieben: Mitteleuropäisches Erscheinungsbild, dunkelblonde Haare mit sog. „Under-Cut“, circa 20 bis 25 Jahre alt, dunkle Kleidung, auffällig rote Streifen an den Ärmeln der Oberbekleidung. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Rotenburg, Tel. 06623-937-0 in Verbindung zu setzen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön