- Symbolbild

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Mann mit Pfefferspray attackiert - Versuchter Einbruch - Sachbeschädigung

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des HEF-ROF-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

07.01.18 - Sachbeschädigung an Pkw

FRIEDEWALD. Unbekannte Täter zerstachen in der Silvesternacht zu Neujahr zum wiederholten Mal einem Anwohner im Rhönblick einen Reifen seines Pkw. Der Sachschaden beträgt 100 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/9320.

Diebstahl

BAD HERSFELD. Ein gemeiner Taschendieb griff einer 82-jährigen Frau in die geschlossene Jackentasche und entwendete ihre Geldbörse mit wichtigen Dokumenten, Ausweispapieren und Bargeld. Der Vorfall ereignete sich am gestrigen Samstag gegen 10:00Uhr im LIDL-Markt in der Homberger Straße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/9320 entgegen.

Gefährliche Körperverletzung

BAD HERSFELD. Am Vormittag des gestrigen Samstags wurde ein Mann im Treppenhaus eines Wohnblocks in der Salzunger Straße Opfer eines Pfeffersprayangriffs. Ohne Vorwarnung attackierten zwei Frauen den Mann mittels Pfefferspray im Gesicht. Der Mann flüchtete in seine Wohnung, wo er den Rettungswagen und die Polizei rief. Hintergrund für die Attacke waren vermutlich Streitigkeiten vom Vortag. Eine Strafanzeige wurde erstattet, die Ermittlungen dauern an.

Versuchter Einbruch in Wohnhaus

BAD HERSFELD. In der Zeit von gestrigen, 17:30 Uhr bis 21:45 Uhr, drangen Unbekannte in einem als Wintergarten genutzten geschlossenen Vorraum auf der Rückseite eines Einfamilienhauses im Pappelweg ein, indem sie die Tür aus dem Schloss hebelten. Anschließend schoben sie den Rolladen der Terrassentür nach oben. Hebelversuche in Schlosshöhe und im Bereich der Türschwelle führten nicht zum Erfolg. Im weiteren Verlauf wurde das Doppelglas der Tür mit einem Stein eingeworfen. Durch Hindurchgreifen durch das Loch versuchten sie die Tür zu öffnen. Da ein abschließbarer Griff montiert war, gelang dies nicht und die Täter ließen vom weiteren Vorhaben ab. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Täterhinweise werden unter 06621-932-0 an die Polizei in Bad Hersfeld erbeten.

Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

ALHEIM. Durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer wurde der geparkte PKW eines 40-jährigen Mannes aus Morschen beschädigt. Dessen Fahrzeug war am gestrigen Samstag, zwischen 11:15 Uhr und 11:45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Nürnberger Straße in Heinebach abgestellt. Der geparkte PKW wurde am Radkasten und an der Stoßstange hinten links beschädigt, Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro. Hinweise an die Polizeistelle in Rotenburg a.d.Fulda unter 06623/9370. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön