Annegret Kramp-Karrenbauer kommt erneut nach Fulda. - Archivfoto: O|N

FULDA "Sie wird sich viel Zeit nehmen"

Annegret Kramp-Karrenbauer kommt am 25. Januar in die Domstadt

16.01.19 - „Wir als CDU-Kreisverband Fulda haben vor der Wahl der Bundesvorsitzenden der CDU auf dem Bundesparteitag in Hamburg eine besondere Rolle gespielt. Auch danach möchten wir unserer Verantwortung für die Partei, für Fulda und darüber hinaus gerecht werden.“, so der Vorsitzende Markus Meysner. Am Freitag, 25. Januar 2019 kommt die neue Vorsitzende der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer, nach Fulda. 

„Unsere neue Bundesvorsitzende ist Annegret Kramp-Karrenbauer. Ihr ist unser CDU-Kreisverband Fulda wichtig. Deshalb hat sie sich entschieden, uns als einen der ersten Kreisverbände deutschlandweit nach ihrer Wahl zu besuchen. Darüber freuen wir uns und verstehen es als positive Antwort auf unser Angebot der engen Zusammenarbeit. Ebenso freut es uns, dass sich Kramp-Karrenbauer sehr viel Zeit für uns nimmt. Fast sechs Stunden wird sie bei uns sein – so etwas hat es noch nie gegeben.“, so Meysner weiter. Neben dem Besuch der Hochschule Fulda und einer internen Sitzung wird in einer öffentlichen Veranstaltung allen Mitgliedern und Freunden der CDU die Chance gegeben, sich ein Bild von der neuen Vorsitzenden zu machen.

So wird Annegret Kramp-Karrenbauer sprechen und anschließend mit den Besuchern einen Dialog führen. Dazu sind alle Mitglieder – aber auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Laut CDU-Kreisverband Fulda stellt dies die einzigartige Möglichkeit dar, in einem engen Austausch Fragen und Ideen aus der CDU und der Wählerschaft erörtern zu können. Diese Chance will der Kreisverband konstruktiv für die CDU in Fulda sowie für die Union insgesamt nutzen.

 Die Veranstaltung ist am Freitag, 25. Januar 2019, im Parkhotel Fulda (Kolpinghaus), Goethestr. 13, 36043 Fulda. Einlass ist um 16:30 Uhr, Beginn ist um 17:30 Uhr, Ende um 19 Uhr. Ab sofort kann man sich online unter Anmeldelink: https://formular.io/f/AKK/ oder telefonisch unter 0661 93407-0 (mo-fr von 09-13 Uhr) anmelden.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön